Klug Kurrentschrift - Das Kleingedruckte

Alte Dokumente und Handschriften in Kurrentschrift lesbar gemacht

swirl

Geschäftsablauf

Eine Probeseite wird digital, per Postversand oder vom Kunden direkt vorgelegt.

swirl

Die Bearbeitung

Nach einer ersten Durchsicht wird ein Angebot erstellt. Bei der Erstellung zählen folgende Kriterien:


Lesbarkeit: Die Texte werden in drei Schwierigkeitsgrade unterschieden in leicht (= gedruckt) - mittel (= handgeschrieben – leicht lesbar) - schwer (= handgeschrieben – schwer lesbar). Das digitale Ergebnis wird per E-Mail übersandt oder auch ausgedruckt übergeben.


Umfang: Je mehr Text als Vorlage vorhanden ist, desto leichter wird die Reinschrift der individuellen Handschriften. Es wird im Regelfall pro Seite (DIN A4) abgerechnet, bei sehr kleinen oder umfangreichen Arbeiten wird ein Pauschalbetrag errechnet.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der bearbeiteten Texte, der Bearbeiter versteht sich als Helfer beim Lesen eines Textes.